Weiltalradtour

Entspannt entlang dem Bach mit Burgen, Schlösser, Ruinen und mittelalterlichen Dorfkernen

Sonntag, 11.09.2022, Anmeldeschluss: Sonntag, 11.09.2022 00:00:00

Tour am Wochenende oder Feiertag

Gemütliche Fahrradtour durch den Hintertaunus meist bergab nach Weilburg und ins Weilburger Schloss.

Diese Tour ist mit 48 km nicht ganz kurz, sie richtet sich trotzdem an Genussradler, die lieber die Gegend genießen, den Blick über Wald und Wiesen schweifen lassen möchten, und nicht an sportlichen Leistungen interessiert sind. Auf dem ersten Drittel geht es mehrere 100 Höhenmeter bergab, insgesamt über 500 Höhenmeter. Die Anfahrt nach oben in den Taunus zur Weiltalquelle wird mit dem Weiltalbus mit Fahrradanhänger bewältigt. Von der Weiltalquelle Nähe Kleiner Feldberg folgen wir der Weil abwärts im bewaldeten nördlichen Taunus meistens auf Fahrradwegen und passieren Dörfer wie Schmitten, Weilrod, Weilmünster und erreichen Weilburg mit seinem Schloss und prächtiger Schlossgartenanlage, die wir besichtigen. Mehrere Schlösser, Schlossruinen, Kirchenruinen und Türme tauchen am Wegesrand auf. Wir schlendern einige Meter durch mittelalterlichen Dörfer - auch mal ohne Rad.

Weitere Infos

Hessen / Kreisverband

48 km, Schwierigkeit ** , 100 Höhenmeter

Bei dieser Veranstaltung muss man sich anmelden.
Die Anmeldung für diese Tour ist noch nicht geöffnet. Sie öffnet am Sonntag, 04.09.2022.

Kosten für den Weiltalradbus

Tourenleiter

Orte

Startort: 08:15 Taunusinformationszentrum Oberursel, Endstation U3 Hohemark

Diese Tour Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen