Erzgrube

Auf den Spuren von Flößern und Holzhauern

Sonntag, 04.07.2021

Tagestour

Fahrrad: Tourenrad

Diese anspruchsvolle Sommertour führt uns zur Einmündung des Stutzbaches in die Nagold, dem Startpunkt der Flößerei auf der Nagold in den vergangenen Jahrhunderten. Der einst für Flößer und Holzhauer wichtige Ort ‚Erzgrube‘ ist seit der Fertigstellung der Nagoldtalsperre im Jahre 1970 ein beliebtes Naherholungsziel und lockt auch uns zu dieser Sonntagsunternehmung.
Wir starten unsere Tour von Bad Wildbad Bhf und folgen der Enz flussaufwärts bis nach Enzklösterle. Auf Waldwegen geht es dann über Besenfeld in die Erzgrube hinunter. Nach einer Einkehr nehmen wir die Rückfahrt über Simmersfeld und Würzbach in Angriff. Die Tour endet wieder im Enztal an der Straßenbahnhaltestelle Eyachbrücke.

Baden-Württemberg / Kreisverband

80 km, Schwierigkeit Sportlich anspruchsvolle Tour , 1200 Höhenmeter

Kosten 3.00 Euro 0.00 Euro für ADFC-Mitglieder

Anmeldung unbedingt erforderlich.

Verpflegung: Einkehr unterwegs

Tourenleiter

Orte

Startort: 09:48 Bhf Bad Wildbad

Diese Tour Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen