Rad-Pilgern Etappe 2 auf der Bonifatiusroute

Wissen auf Rädern - Kultur, Natur, Geschichte

Samstag, 25.09.2021, Anmeldeschluss: Samstag, 25.09.2021 00:00:00

Wissen auf Rädern

Start: 09:25 Uhr – Hauptbahnhof Vorplatz

Die Bonifatius-Route erinnert seit dem 1250. Todestag im Jahre 2004 an die historische Überführung der sterblichen Überreste des Winfried Bonifatius in das in seinem Auftrag errichtete Kloster Fulda. Der 172 km lange Pilgerweg von Mainz nach Fulda lässt sich auch gut mit dem Fahrrad erkunden.

Die 2. Radetappe (50 km) führt uns von Altenstadt bis in das nördliche Frankfurt (Niederursel).

Wir fahren mit dem RB34 (15716) um 9:47 Uhr nach Altenstadt und beginnen dort mit unserer sogenannten Pilgerfahrt.

Der Rad-Pilgerweg führt uns über Altenstadt, Eichen, Windecken, Heldenbergen, Büdesheim, Klein-Karben, Dortelweil, Nieder-Erlenbach, Harheim, Bonames, Kalbach nach Niederursel.

Gelegentlich gibt es Abweichungen von der Originalwanderroute, da enge historische Gässchen nur zu Fuß erkundet werden können. An sehens- und wissenswerten Stellen des Weges halten wir immer wieder an.

Eine Einkehr ist geplant.

Hessen / Kreisverband

50 km, Schwierigkeit **

Bei dieser Veranstaltung muss man sich anmelden. Es können sich noch 10 weitere Teilnehmer anmelden.
Die Anmeldung für diese Tour ist noch nicht geöffnet. Sie öffnet am Samstag, 18.09.2021.

Kosten 7.00 Euro 3.00 Euro für ADFC-Mitglieder

Zusätzlich Kosten für DB-Gruppenticket
Hinweise:
Es ist möglich, einen Pilgerpass zu ordern. Bitte beim Tourenleiter melden.
Optimistischer Ausblick in das Jahr 2022 auf eine 3. und evtl. 4. Etappe als Zweitagestour.

Tourenleiter

Orte

Startort: 09:25 Ffm-Hbf Vorplatz
Foto: Peter Lill-Hendriks

Diese Tour Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen