Zu Fuss zum Top-Varieté ins Jugendstiltheater

Sonntag, 07.02.2021

Wanderung

„Ein Varieté-Programm das in Europa seinesgleichen sucht“ schlagzeilte die Circus-Zeitung über das 18. Varieté der OVAG. Auch die nächste Auflage 2021 wird mit einer besonderen Mischung voller Poesie, Nervenkitzel, Humor und artistischen Höchstleistungen aufwarten. Angekündigt sind über 40 Artisten aus 14 Nationen, unter anderem die Legende aus Moskau Oleg Izossimov.
Veranstaltet wird das Varieté vom regionalen Energieversorger OVAG. Bereits seit 18 Jahren bietet dieses im Jugendstiltheater von Bad Nauheim (Wetteraukreis) die internationale Spitzenklasse der Varieté- und Zirkuswelt auf.
Grund genug, es gemeinsam zu erleben. Wir starten vom Frankfurter Hauptbahnhof aus mit der Bahn nach Bad Nauheim, um dort bei einem ausgedehnteren, ca. zweistündigen Spaziergang, die nähere Umgebung von Bad Nauheim zu erleben. Zur Mittagszeit wird sich gestärkt, bevor es durch den Kurpark in die Vorstellung um 14:00 Uhr in das atmosphärische Jugendstiltheater geht. Die ca. dreistündige Show dürfte kurz nach 17:00 Uhr enden.
Zeit genug, noch einen Kaffe zu trinken und in aller Ruhe im nahe gelegenen Bahnhof die kurze Fahrt zurück nach Frankfurt anzutreten.
Weitere Informationen: www.ovag-gruppe.de/veranstaltungen/ovag-variete.html

Hessen / Kreisverband

10 km, Schwierigkeit Wanderung

Kosten für Eintritt und Fahrt 50 Euro.
Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl und der starken Nachfrage wird eine zeitnahe Anmeldung empfohlen, spätestens jedoch bis zum 8. November 2020

Veranstaltungsleiter

Orte

Startort: nach Vereinbarung

Diese Veranstaltung Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen