Zur Filsquelle

Sonntag, 26.07.2020

Vom Treffpunkt radeln wir zum Bahnhof nach Esslingen und fahren mit der S-Bahn bis Kirchheim. Immer an der Lauter entlang und durch Streuobstwiesen geht es bis Oberlenningen und von dort die alte Steige hinauf auf die Alb. Hier darf auch geschoben werden! In der Nähe des Wielandsteins gibt es eine längere Pause, damit jeder verschnaufen und sich nach dem anstrengenden Aufstieg erholen kann. Weiter gehts über die Alb zum Fils-Ursprung. Dort machen wir eine Mittagsrast. Anschließend radeln wir an der Fils entlang bis Wiesensteig und danach auf der ehemaligen Tälesbahn-Trasse hinunter nach Geislingen und weiter bis zum Bahnhof Göppingen. Der Zug bringt uns bis Plochingen, von dort fahren wir durch das Körschtal zurück zum Ausgangspunkt. Die Tour ist geeignet für Tourenräder und Pedelecs, keine Rennräder, nicht alle Wege sind asphaltiert.

Baden-Württemberg / Kreisverband /

85 km, Schwierigkeit ** , 500 Höhenmeter

Bitte Fahrgeld für die Bahn mitbringen

Verpflegung: keine Einkehr, bitte ausreichend Vesper und Getränke mitbringen

Veranstaltungsleiter

Orte

Startort: 09:00

Diese Veranstaltung Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen