Gedenkstätte Engelberg

Sonntag, 01.09.2019

Der Engelbergtunnel wurde 1938 eröffnet und war der zweite Autobahntunnel Deutschlands. Ab 1944 diente er als Fabrik der Messerschmitt, in der französische Zwangsarbeiter in zwölf- bis achtzehn-stündigen Schichten Flugzeugtragflächen montieren mussten. 2007 wurde der Tunnel bis auf ein 20 m langes Teilstück, das heute eine Gedenkstätte mit einer kleinen Ausstellung ist, aus Sicherheitsgründen aufgefüllt. Über Warmbronn fahren wir nach Leonberg hinein und legen einen kleinen Stopp beim Pommeranzengarten ein, bevor wir die Gedenkstätte besichtigen. Danach geht es weiter zum Engelberturm, dem Wahrzeichen von Leonberg. Über den Rappenberg radeln wir zurück nach Leinfelden.

Baden-Württemberg / Kreisverband /

66 km, Schwierigkeit *** , 810 Höhenmeter

Verpflegung: keine Einkehr, bitte ausreichend Vesper und Getränke mitbringen

Veranstaltungsleiter

Orte

Startort: 10:15
10:30

Diese Veranstaltung Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen